caravansicherheit

Unterwegs mit
dem Gespann

Inhalt

Ein Urlaub mit dem Caravan beginnt heutzutage herrlich entspannt. Schon das Ankuppeln gelingt mit elektrischer Unterstützung kinderleicht und auf der Fahrt garantieren viele hilfreiche Komponenten eine ruhige Reise. Eine aktive Stabilisierungskontrolle unterstützt die Sicherheitskupplung am Caravan und sorgt für ein stabiles Gespann, selbst in kritischen Situationen. Parallel liefert eine smarte Erweiterung dem Fahrer wichtige Informationen auf das Smartphone im Cockpit. Solche Systeme bieten attraktive Vorteile und lassen sich problemlos nachrüsten. Werfen Sie einen Blick ins Bordbuch. 

Die Unabhängigkeit, den eigenen Caravan, selbst unter engen Verhältnissen, ohne fremde Hilfe rangieren zu können, motiviert viele Camper zum Kauf eines Rangierantriebes. Ausgereifte Technik und einfache Nachrüstung erleichtern die Entscheidung. Lesen Sie, worin die Unterschiede der Systeme liegen. Steht der Caravan endlich am richtigen Platz, muss er noch waagerecht und stabil ausgerichtet werden. Mit elektrischen Stützen, gelingt das mit einem einzigen Knopfdruck – wir zeigen wie.

  • ATC und die smarte Überwachung
  • Rangierantriebe
  • Elektrische und hydraulische Stützensysteme
  • AL-KO Caravansicherheit

    Entspannt unterwegs mit dem Caravangespann

  • Truma Mover

    Ganz smart den Caravan bewegt

  • easydriver

    … jetzt mit cleverer Anbindung

    Bikepacking bikes
    Mehr Informationen zu dem Themenbereich

    Hersteller in diesem Kapitel

    Bikepacking Gear